SG Schnottwil

Schützengesellschaft Schnottwil

Links

 

 

Dem Verein wohlgesinntes Gewerbe

 

 

Willkommen in Schnottwil: www.schnottwil.ch

Innovative Metallbau-Lösungen: K. SCHLUEP AG: www.k-schluep.ch

Fleischwaren für Feinschmecker: Bigler AG: www.bigler.ch

Tanzbein schwingen mit Willi & Eugenio: www.duplexmusic.ch

Jetzer Hoch- und Tiefbau: www.gebr-jetzer.ch

Amtl. Azeiger (Bezirke Solothurn-Lebern/Bucheggberg-Wasseramt): www.azeiger.ch

Lehmann Baumschulen: www.lehmann-baumschulen.ch

Feine Gewürze, z. B. fürs Raclette..: www.cueninag.ch

 

 

 

 

Schiesssport:

 

 

Solothurner Schiesssportverband: www.sosv.ch

Schweizerischer Schiesssportverband: www.swissshooting.ch

Schützenverein Büren an der Aare: www.sv-bueren.ch

Sportschützen Biezwil: www.spsb.ch

Pistolenschützen Büren an der Aare: www.ps-bueren.ch

Schützengesellschaft Dotzigen: www.sg-dotzigen.ch

 

 

Kontakt

 

 

Haben Sie Fragen oder bestehen Unklarheiten, oder haben Sie eine Anregung, Tipps und gute Ideen? Oder haben Sie Interesse, unser Schützenhaus mit Stand in Büren an der Aare für Ihren Anlass zu mieten? So freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Selbstverständlich haben wir auch immer für konstruktive Kritik ein offenes Ohr und freuen uns, wenn wir unsere Seite noch attraktiver machen können.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Lautet unsere E-mail Adresse und dies ist der direkte Draht zu uns. Schreiben Sie uns und wir werden uns selbstverständlich raschmöglichst um Ihr Anliegen kümmern.

 

Auch auf www.facebook.com sind wir natürlich vertreten und auch da können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen; und wenn Sie uns richtig gut finden, so können Sie dies mit einem "GEFÄLLT MIR" zum Ausdruck bringen.

 

 

DANKE!

Termine Schützengesellschaft Schnottwil:

 

Tätigkeitsprogramm 2018 

 

Tätigkeitsprogramm 2018 

 

Tätigkeitsprogramm Jungschützen 2018

 

Tätigkeitsprogramm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Resultate des Jahres 2018:

 

 

Kantonales JS/JJ Wetschiessen

Wir gratulieren Schluep Johanna herzlich zur Bronzemedaille in der Kategorie U17!

Die Ranglisten findet ihr hier.

 

Thurgauer Kantonalschützenfest:

Die Resultate der schnottwiler Schützen findet ihr hier.

 

Jungschützenwettschiessen:

Die Resultate des Jungschützenwettschiessens findet ihr hier.

 

Feldschiessen:

Die Resultate unserer Schützen findet ihr hier.

 

Unsere Gruppen der Kategorie A und E haben sich für die erste Hauptrunde qualifiziert

Die Rangliste der kantonalen Gruppenmeisterschaft findet ihr hier.

 

Unsere Gruppen der Kategorie A und E haben sich für die Kantonalrunde qualifiziert

 Die komplette Bezirksrangliste findet ihr hier.

 

Wolftürlischiessen Mühledorf:

Wir gratulieren Saladin Andreas zum erreichen des Maximums herzlich.

Die komplette Rangliste findet ihr hier.

 

 

Eröffnungsschiessen (Cup)

Unser bereiz traditionelle Eröffnungsschiessen konnte bei herrlichen äusseren Bedingungen durchgeführt werden. Bei einer erfreulichen Teilnehmerzahl von 30 Schützen/innen kam es zu spannenden und hochstehenden Duellen. Hier die vier Erstrangierten:

 

1. Rang     Probst Wolfgang       Gächliwil       57/03
2. Rang     von Ballmoos Max     Dotzigen       Karabiner
3. Rang     Willi Andy                 Schnottwil    90
4. Rang     Müller Otto               Schnottwil    90

 

 

 Resultate des Jahres 2017:

 

 

Endschiessen

 

Die Rangliste vom Endschiessen und den Vereinsmeisterschaften findet dir mit den unten stehenden Dateien;

Rangliste Endschiessen 2017

Rangliste Vereinsmeisterschaft 2017

 

 

Standschützenkönig

 

In einem spannenden Wettkampf haben wir am 23. September unsere Standschützenkönige erkoren: 

 

Armeegewehre:

1. Ruedi vonAesch

1. Bruno Hulliger

3. Andy Willi

 

Sportgewehre:

1. Erich Sutter

2. Daniela Sutter

3. Martin Salvisberg

 

 

Andy Willi siegt am Kantonalfinal der Jungschützen!

 

Am Samstag den 19. August hat der Kantonalfinal der Jugentlichen und Jungschützen stattgefunden. Andy Willi hat dabei den Final der Jungschützen Einzel gewonnen.

Wir gratulieren Andy herzlich zu diesem schönen Erfolg!

 

Ebenfalls nahm Ian Guntli am Final der Kategorie U15 teil und erreichte den guten 5. Rang. Bravo Ian.

Die Gruppe Jugend nahm auch am Final teil und konnte erste, wertvolle Erfahrungen sammeln.

 

Resultate Final Jugend/Jungschützen

 

 

Glarner Kantonalschützenfest

 

Am Samstag den 19. August hat unsere Sektion am Glarner Kantonalschützenfest teilgenommen. Einmal mehr haben wir ein super Vereinsresultat erreicht. Aktuell haben wir eine Punktzahl von 94,670. Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu diesem tollen Resultat.

Ebenfalls haben viele Schützinnen und Schützen auf den Stichen gute Resultate erreicht. Eine Übersicht über die Resultate findet ihr über den unterstehenden Link.

Resultate Glarner Kant.Schützenfest

 

 

 Jungschützentreffen

Wir gratulieren unseren Jungschützen herzlich zum Sieg in der Sektionswertung. Sie durften nun die Bezirksstandarte für ein Jahr ihr Eigen nenen.

 

 

 Hier die Einzelranglieste:

 

 

 

 

 

 

Feldschiessen 

Unsere Jungschützen haben brilliert. Nebst dem, dass alle ein Kranzresultat erreicht haben stellen sie auch gleich in der vereinsinternen Rangliste die ersten drei Plätze!

Ihnen und allen Schützinnen und Schützen gratulieren wir herzlich zu ihren erreichten Resultaten.

 

1

Willi Andy

1999

AK KA

U21

67

2

Keller Serge

2000

AK KA

U21

66

2

Ramser Lukas

2000

AK KA

U21

66

4

Dick Hansueli

1957

AK KA

V

66

4

Schluep Kurt

1955

AK KA

V

66

6

Nydegger Michel

1981

AK KA

E

66

6

Schluep Reto

1974

AK KA

E

66

8

Leuenberger Daniela

1966

AK KA

E

65

8

Saladin Patrick

1968

AK KA

E

65

8

Schori Beat

1961

AK KA

E

65

11

Bangerter Fritz

1963

AK KA

E

64

11

Eberhard Niklaus

1962

AK KA

E

64

11

Stüber Bernhard

1963

AK KA

E

64

11

Willi Markus

1970

AK KA

E

64

15

Leuenberger Hanspeter

1954

AKKA

V

63

16

Eberhard Adrian

1989

AK KA

E

63

16

Hesse Heinrich

1987

AK KA

E

63

16

Müller Otto

1963

AK KA

E

63

16

Salvisberg Martin

1974

AKKA

E

63

16

Suter Heinz

1959

AK KA

E

63

16

Zurbuchen Alfred

1966

AK KA

E

63

22

Prina Brian

1993

AKKA

E

62

22

Strahm Bruno

1982

AKKA

E

62

24

Blatti Ulrich

1956

AK KA

V

61

24

Eberhard Walter

1954

AK KA

V

61

26

Ritz Ernst

1965

AK KA

E

61

26

Schluep Fabian

1992

AK KA

E

61

28

Bandi Ernst

1956

AK KA

V

60

28

Eberhard Alfred

1952

AK KA

V

60

28

Eberhard Hans - Jürg

1956

AK KA

V

60

28

Hasen Heinz

1951

AK KA

V

60

32

Eberhard Benjamin

1989

AK KA

E

60

32

Eberhard Christoph

1982

AK KA

E

60

32

Eberhard Florian

1996

AK KA

E

60

32

Fischer Roger

1986

AK KA

E

60

32

Keller Anuraly

1996

AK KA

E

60

32

Müller Cedric

1992

AK KA

E

60

32

Ramser Benjamin

1992

AKKA

E

60

32

Schluep Hansjörg

1959

AKKA

E

60

40

Eberhard Sarah

1998

AK KA

U21

59

 

40

Willi Adrian

2000

AK KA

U21

59

42

Eberhard Werner

1928

AKKA

SV

59

43

Gehri Christian

1955

AK KA

V

59

43

Steiner Walter

1950

AK KA

V

59

45

Berner Peter

1965

AK KA

E

59

45

Keller Sascha

1993

AKKA

E

59

45

Müller Severine

1994

AK KA

E

59

48

Willi Dominik

2000

AK KA

U21

58

49

Dick Daniel

1965

AK KA

E

58

49

Saladin Andreas

1996

AK KA

E

58

51

Eberhard Urs

1948

AK KA

V

57

52

Bangerter Urs

1967

AK KA

E

57

52

Flühmann Janick

1993

AK KA

E

57

52

Schori Pascal

1990

AK KA

E

57

52

Schwendimann Fabian

1985

AK KA

E

57

56

Montigel Leonie

2002

AK KA

U17

56

57

Cornacchia Corinne

1981

AK

E

56

57

Eberhard Daniel

1963

AK

E

56

57

Schlup Philipp

1974

AK

E

56

60

Roth Sebastian

2000

AK KA

U21

55

61

Strausak Hans

1949

AK KA

V

55

62

Eberhard Andreas

1963

AK

E

55

62

Junker Dominik

1994

AK

E

55

62

Schönholzer David

1987

AK

E

55

65

Ramser Nicolas

1988

 

E

54

65

Willi Mario

1996

 

E

54

67

Fahrer Bernhard

1957

AK

V

53

68

Dick Ramon

1986

 

E

53

68

Freudiger Christoph

1992

 

E

53

68

Gosteli Thomas

1993

 

E

53

68

Schluep Fritz

1960

 

E

53

68

Schori Kurt

1964

 

E

53

73

Wyss Rudolf

1947

AK

SV

52

74

Affolter Marc

1993

 

E

52

74

Ramser Fred

1960

 

E

52

76

Bangerter Pascale

2000

 

U21

50

77

Eberhard Fritz

1965

 

E

49

77

Ramser Marc

1995

 

E

49

77

Schluep Urs

1964

 

E

49

77

Schori Michael

1987

 

E

49

81

Niederberger Stephan

1990

 

E

48

82

Steinmann Kurt

1970

 

E

47

82 Willi Martin

E

47

84 Inniger Bernhard

V

45

84 Schori Ernst

V

45

86 Fahrer Stefan

E

38

87 Schluep Urs

E

32

 

 

 

Wir gratulieren unserer Gruppe im Feld A herzlich zur suveränen Qualifikation für den Kantonalfinal!

Geschossen haben Bangerter Fritz, Saladin Andreas, Saladin Patrik, Salvisberg Martin und Stuber Bernhard.

 

 

Die Resultate der Gruppenmeisterschaft können im unten stehenden Link eingesehen werden.

 Gruppenmeisterschaft Kanton

 

 

Die Resultate des Balmegg- und Limpachtalschiessens können im unten stehenden Link eingesehen werden.

Balmeggschiessen

Limpachtalschiessen

 

 

Eröffnungsschiessen(im Cupsystem) 1. April 

 

Insgesamt haben 23 Schützinnen und Schützen am Cupschiessen teilgenommen.

1. Rang von Aesch Ruedi (74 Punkte im Final)

2. Rang Sutter Erich (67 Punkte im Final)

3. Rang Stuber Hans (71 Punkte im kl. Final)

4. Rang Leuenberger Daniela (70 Punkte im kl. Final)

 

 

 

 

 

Weitere Resultate unter www.shoot.ch

 

 

Unser Verein - der Tradition verpflichtet.

 

 

In der heutigen Zeit, sind Dorfvereine weitgehend Träger und Repräsentanten des kulturellen Lebens einer Ortschaft. Ein Verein dient als Brückenbauer zwischen Einheimischen und Zugezogenen und zwischen der Vergangenheit und der Zukunft. Dass es gerade in der heutigen Zeit oft sehr schwierig ist, Traditionen zu pflegen und dennoch "modern" zu sein, äussert sich vorallem bei uns, der Schützengesellschaft Schnottwil.

 

 

Doch schauen wir einen Moment zurück; Die Pflege der Schiesskunst ist so alt wie die Waffen. Schützengesellschaften bestanden schon im 14. und 15. Jahrhundert. 1437 wurde im benachbarten Städtchen Büren an der Aare ein Armbrustschützenfest veranstaltet. Während der Franzosenherrschaft mussten aber in unserem Lande alle Schützengesellschaften aufgelöst werden. 1830 erfolgte die Gründung des Schützenvereins Bucheggberg und acht Jahre später die der Tochtergesellschaft Schützengesellschaft Oberbucheggberg. Ein paar Jahre später, nämlich 1868 schlossen sich die Schnottwiler Schützen zu einer eigenen Schützengesellschaft zusammen. Im Pflichtparagraphen der ersten Statuten hielt man fest: "Die Gesellschaft bezweckt, ihren Mitgliedern Gelegenheit zu geben, die edle Schiesskunst zu pflegen und namentlich sich im Gebrauche und der Handhabung der neuen, gezogenen Handfeuerwaffe in allen Teilen auszubilden, um in Tagen der Gefahr dem Vaterlande nützlich sein zu können".

 

 

Die Zeit zwischen 1890 bis 1900 brachten unserem Dorf in verschiedener Hinsicht Umwälzungen und Zwistigkeiten. Uneinigkeit unter den Bauern, die ihre Milch in zwei verschiedenen Käsereien innerhalb des gleichen Dorfes brachten, griff auch auf das Vereinsleben über. Zwei Dutzend Schiesspflichtige gründeten im Jahre 1894 die Militärschützengesellschaft und trennten sich damit von den Feldschützen. Die ältere Gesellschaft bewarb sich in den folgenden Jahrzehnten vor allem um treffsichere Sportschützen. Wer zu den Feldschützen wollte, der musste vorerst eine Schiessprüfung bestehen. Schiesspflichtige, die sich im Allgemeinen bloss auf das "Obligatorische" beschränkten und deshalb auch als die sogenannten "Muss-Schützen" bezeichnet wurden, traten eher den Militärschützen bei. Standespolitische Erwägungen spielten oft ebenfalls mit beim Entscheid, wo man sich einschreiben lassen wollte. Beide Schützengesellschaften verfolgten die gleichen Ziele, besassen Mitglieder mit unterschiedlicher Schiessbegeisterung und Schiesstüchtigkeit und beide Vereine hatten sich mit denselben zeitbedingten Problemen auseinanderzusetzen. Der Zeitpunkt eines Zusammenschlusses schien gekommen zu sein und so erfolgte 1974 nach eingehenden Verhanldungen und Diskussionen die Fusion der bisherigen Feldschützengesellschaft und der Militärschützengesellschaft zur "Schützengesellschaft Schnottwil".

 

 

Heute gehen die Aufgaben unseres Präsidenten, sowie jedem der sieben Vorstandsmitglieder weit über die Vereinsstatuten hinaus. Jedes Vorstandsmitglied agiert als Brückenbauer zwischen Beruf und Freizeit und opfert mit viel Elan die heute doch so kostbare Zeit, die leider immer weniger Leute aufbringen möchten, wollen, oder können. In den letzten Jahren und Monaten liessen wir unseren Verein Schritt für Schritt eine feine Renovation durchlaufen. So, dass unsere jahrzehntelangen Mitglieder sich bei uns immer noch sehr wohl fühlen und wir gleichzeitig als moderner, interessanter Magnetpunkt für die Neu- und zukünftigen Mitglieder dastehen; schliesslich sind wir der Tradition verpflichtet.

 

 

 

 

40 erfolgreiche Schützenjahre - und kein bisschen müde; wie unsere Impressionen unserer Jubiläumsreise vom 28. Juni 2014 beweisen: